Hinterlegungsvertrag kündigung

Posted by admin - July 21st, 2020

(b) Mit Ausnahme von Ziffer 4.1 a)(v) ist der Vermieter berechtigt, die Kaution und alle anderen vom Mieter gezahlten Beträge zu verfallen. Der Vermieter ist berechtigt, den gesamten Betrag und den Schaden, den der Vermieter durch eine solche Kündigung erlitten hat, einschließlich und ohne Einschränkung des Mietausfalls und anderer Beträge, die der Mieter andernfalls zu zahlen gehabt hätte, wenn es keine solche Kündigung gegeben hätte, geltend zu machen. Hallo, ich bin Student in Nus. Mein Vermieter und ich schlossen im April 2016 eine mündliche Vereinbarung in einer hdb-Wohnung, jetzt mietete mein Vermieter die Wohnung an eine weitere Familie in einem Einzelzimmer und er wohnt mit seiner Familie in einem anderen Zimmer UND auch er hat mir Probleme mit verschiedenen Dingen bereitet, aufgrund derer ich nicht lesen kann und auch nicht einmal für mich kochen konnte, da die Dame aus der anderen Mieterfamilie immer mit kochen beschäftigt und alle Mieter einschließlich des Vermieters teilen sich eine gemeinsame Küche. Nun habe ich meinem Vermieter am 7. Mai 2016 mitgeteilt, dass ich das Zimmer am 9. Juni 2016 räumen werde, was ich nach dem Mietrecht, das dem Vermieter 30 Tage vorher zu geben gilt, unabhängig davon, dass wir weder eine schriftliche Vereinbarung noch eine bestimmte Kündigungsklausel haben, zu verkündigen. Ich plane, am 9. Juni zu gehen, aber mein Vermieter sagt, dass er 9 Tage Miete von der Kaution abziehen wird. Ich habe auch eine Beschwerde bei HDB, SINGAPORE, in diesem Zusammenhang eingereicht. Bitte geben Sie etwas Licht zu diesem Problem, dass, was ich sonst noch in diesem tun kann? Laut Gesetz gilt eine Kaution als dem Mieter gehörend, aber der Vermieter kann ein Recht auf Aufbewahrung der Kaution unter folgenden Umständen begründen: Ein Mieter zahlt in der Regel eine Kaution als Teil der Vereinbarung, eine Immobilie zu mieten. Es wird empfohlen, dass ein Mieter nur dann eine Kaution zahlt, wenn er mit der Immobilie und den Bedingungen der Vermietung zufrieden ist und sich über die Rechte und Pflichten aller im Klaren ist. Ein Mieter sollte vermeiden, eine Kaution in bar zu zahlen und immer eine Quittung zu erhalten.

Da es Ihnen gelungen ist, Ihre Rechte als Mieter im Mietvertrag zu schützen, verstößt der Vermieter gegen die Bedingungen, wenn er sich entscheidet, die Kaution zurückzuhalten. Es ist am besten, Ihrem Vermieter zu sagen, dass Sie sich an das Small Claims Tribunal (SCT) wenden werden, um einen Anspruch auf Ihre Kaution geltend zu machen. Es sollte vereinbart werden, dass der Mietvertrag begonnen hat, sobald die Kaution bezahlt und die Schlüssel übergeben wurden.

Comments are closed.

Blog Home
  • Subscribe!

    • iTunes

    • RSS
  • Direct Contact!

  • Badges

    Produced with REAPER!