Leistungsbezogener Vertrag fussball

Posted by admin - July 25th, 2020

Der Rückgang auf Liga zwei Löhne ist bemerkenswert, aber auch Spieler in der vierten Liga des Fußballs durchschnittlich einen wöchentlichen Lohn zwischen 1.300 und 1.500 US-Dollar. Das kann wild variieren und einige Spieler machen unter dem Mindestlohn (wie zu Beginn dieser Saison von Torquay United Manager Chris Hargreaves enthüllt. Von weiterer Bedeutung für die gegenwärtige Forschung sind die spielerbezogenen Faktoren offensichtlich Einfluss auf die Leistung der Spieler. So wurde beispielsweise die Nationalität der Spieler als Moderator über die Leistungseffekte der Unterzeichnung eines neuen Vertrags im Elitefußball bezeichnet und aus sozialer und Managementperspektive untersucht [14]. In jüngerer Zeit, Della Torre et al. [13] festgestellt, dass die individuelle Leistung während der aufeinanderfolgenden Saisons war stärker für inländische Spieler als ausländische Spieler, wenn das Ende des Vertrages ist in der Nähe. Darüber hinaus können das Alter eines Spielers, seine Rolle im Team (die nach den als wichtig oder weniger wichtig gespielten Minuten kategorisiert werden), die Stärke des Teams, in dem er spielt (UEFA-Ranking) oder die Entwicklung seiner technisch-taktischen Leistungen (wie Passing, Schießen, Tackling oder Verteidigung) während der vorherigen und hinteren Leistungen nach der Unterzeichnung oder Neuverhandlung eines Vertrags die Leistung des Spielers durch einen langfristigen Ansatz beeinflussen [2–3 , 6, 8–9, 12–14]. Sean Ingle vom Guardian hat ein sehr interessantes Stück über die bevorstehende Verwendung von leistungsbezogenen Löhnen und Key Performance Indicators (KPIs) unter Profifußballern geschrieben. Anstelle eines unbeweglichen Grundgehalts könnten die Spieler bald mit Bonuszahlungen auf der Grundlage ihrer Beiträge auf dem Feld entlohnt werden, gemessen an einem bestimmten Satz von Ingame-Metriken. Laut Ingles Quelle wollen mindestens zwei Teams unter den ersten fünf ein solches Zahlungssystem einführen.

Wenn Sie den NFL Game Pass haben, mit dem Sie Live-Spiele anicht auf dem Markt sehen können, wird Ihr Fußballerlebnis auf der NFL.com-Homepage zentralisiert. Darüber hinaus machen seine Projektionen und Vorhersagen Ihr Spiel beobachten Erfahrung viel einfacher. Das Center matt SKURA der Baltimore Ravens erzielte im Performance-Based Pay-Programm 2018 die höchste kombinierte Verteilung aller NFL-Spieler. Er verdiente insgesamt 533.558 US-Dollar und verdoppelte damit fast sein Gehalt für 2018, das aus den folgenden Beträgen bestand: 395.660 US-Dollar aus dem Performance-Based Pay Pool und weitere 137.898 US-Dollar aus dem Veteranenpool.

Comments are closed.

Blog Home
  • Subscribe!

    • iTunes

    • RSS
  • Direct Contact!

  • Badges

    Produced with REAPER!